Termin nach Vereinbarung | KreativTankstelle Erfurt

Grundlagen der Vorsorgedokumente

Ein Überblick über die Vorsorgedokumente

Zeit & Ort

Termin nach Vereinbarung
KreativTankstelle Erfurt, Veilchenstraße 32, 99092 Erfurt, Deutschland

Über die Veranstaltung

Dieses Seminar richtet sich an Ärztinnen und Ärzte, Ärztestammtisch-Gruppen und das Team von Arztpraxen. 

Gerade niedergelassene Kolleginnen und Kollegen vermissen häufig die Hilfe und Unterstützung, die Ärztinnen und Ärzte in den Kliniken von ihren Ethikkomitees bekommen, wenn es um den Umgang mit Patienten, ihren Vorsorgebevollmächtigten, Betreueren und Angehörigen geht. Dabei spielen Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten eine entscheidende Rolle. Ich erkläre Ihnen, wie sich die Vorsorgedokumente voneinander abgrenzen, welche Rechte und Pflichten sie dem Patientenvertreter geben und wann sie rechtlich verbindlich sind. 

Seit Kurzem ist auch die ärztliche Beratung zur Patientenverfügung über Ziff. 34 GoÄ abrechenbar. Was zu beachten ist, wenn der Patient um Hilfe bei der Vorausplanung seiner gesundheitlichen Zukunft und Erstellung bittet, erkläre ich Ihnen in einem zweiten Teil des Seminars.

Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen und eigene Fälle gemeinsam zu diskutieren.

Dauer der Veranstaltung: 90 Minuten

Zertifizierung durch die Landesärztekammer kann beantragt werden

Preis auf Anfrage

Maximal 12 Personen

Diese Veranstaltung teilen

© 2019 Kristin Memm

  • LinkedIn - Schwarzer Kreis
  • Facebook
  • Twitter - Schwarzer Kreis
Kristin_Memm_Kanzlei_KM_Logo.png

Weltweite Bildung und die Rechte von Menschen in sozialen Brennpunkten liegen uns besonders am Herzen.  

Die Kanzlei unterstützt mit ihren Einnahmen die wichtige Arbeit des GlobalSocial-network e.V.