Termin nach Vereinbarung | KreativTankstelle Erfurt

Die Praxis der Vorsorgedokumente

Das Wichtigste für die Praxis

Zeit & Ort

Termin nach Vereinbarung
KreativTankstelle Erfurt, Veilchenstraße 32, 99092 Erfurt, Deutschland

Über die Veranstaltung

In Ergänzung und Vertiefung zu dem Grundlagen-Seminar ist es das Ziel des Praxis-Seminars die erlernten theoretischen Grundlagen in der Praxis umzusetzen und auf Situationen des Praxisalltags anzuwenden. Über das Thema der Vorsorgedokumente hinaus wird vertiefend dargestellt, wie sich Sterbehilfe definiert, ob einmal begonnene Maßnahmen wieder abgebrochen werden können - gegebenenfalls auch beendet werden müssen - und was im Notfall geschieht. Die Selbstbestimmung des Patienten, ihre rechtlichen Konsequenzen aber auch ihre Grenzen sind ein zentrales Thema des Seminars. 

Praktische Fragen, die wir diskutieren werden, sind beispielsweise: 

  • Darf ein Patient in seinem Verzicht auf Essen und Trinken palliativmedizinisch begleitet werden (Sterbefasten)? 
  • Was tun bei einem schwer demenzkranken aber lebensfrohen Patienten, der in seiner früher verfassten Patientenverfügung die antibiotische Therapie einer Lungenentzündung ablehnt?
  • Kann eine einmal begonnene PEG-Sonden-Ernährung nach Jahren wieder beendet werden, wenn es keine medizinische Indikation mehr oder Hinweise darauf gibt, dass der Patient in diesem Zustand nicht mehr weiterleben wollen würde.
  • Darf der Herzschrittmacher am Lebensende deaktiviert werden?
  • Wie kann eine nochmalige Krankenhauseinweisung des Patienten zu Diagnosezwecken vermieden werden (Notfallbogen)?
  • Ist ein betreuter Patient per se einwilligungsunfähig oder darf er über Eingriffe, deren Bedeutung und Tragweite er einschätzen kann, auch gegen den Willen des Betreuers selbst entscheiden?
  • Was geschieht, wenn der in einer Patientenverfügung festgelegte Wille von dem Vorsorgebevollmächtigten nicht beachtet wird?

Dauer der Veranstaltung: 90 Minuten

Zertifizierung durch die Landesärztekammer kann beantragt werden

Preis auf Anfrage

Maximal 12 Personen

Diese Veranstaltung teilen

© 2019 Kristin Memm

  • LinkedIn - Schwarzer Kreis
  • Facebook
  • Twitter - Schwarzer Kreis
Kristin_Memm_Kanzlei_KM_Logo.png

Weltweite Bildung und die Rechte von Menschen in sozialen Brennpunkten liegen uns besonders am Herzen.  

Die Kanzlei unterstützt mit ihren Einnahmen die wichtige Arbeit des GlobalSocial-network e.V.